28 Januar 2014

☆Rezension☆ Zersplittert

Zersplittert  Dystopie-Trilogie Band 2
Originaltitel: Fractured
Autor: Teri Terry
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2014
Genre: Jugendbuch, Dystopie,
Seitenzahl: 400 Seiten
Verleger: Coppenrath Verlag
ISBN:  978-3-649-61184-4
ab 14 Jahre

Buch: 17,95€
eBook: 9,99€


Inhalt/ Klappentext:

Hast du eine Zukunft, wenn du deine Vergangenheit nicht kennst?

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt plötzlich das Erinnerungsvermögen der 16-Jährigen wieder ein. Trotzdem bleiben viele der rätselhaften Fragen unbeantwortet: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt? Das plötzliche Auftauchen eines mysteriösen Mannes namens Hatten verspricht zunächst mehr Klarheit über Kylas Vergangenheit und auch über das System der Lorder bringen. Doch als Anführer von Free UK verfolgt Hatten eigene Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen.

Meine Meinung:

Ich habe schon das erste Buche dieser Trilogie gelesen und kann es schon jetzt kaum noch erwarten den 3ten und letzten Teil zu lesen.
Ich hatte anfangs die Befürchtung das "Zersplittert" nicht meinen Erwartungen entspricht und an "Gelöscht" heran reicht, doch gegen jegliche Befürchtung ist "Zersplittert", wie ich finde genauso Brillant geschrieben wie schon der erste Teil. Und nachdem ich es nun gelesen habe bin ich der Meinung das "Zersplittert" durch aus ein würdiger Nachfolger ist.
Der Schreibstil ist flüssig und fliesend weshalb man schnell in die Geschichte rein findet, sie lässt sich leicht lesen.
Obwohl Kylas Gedächtnis gelöscht wurde kommen einige Erinnerungen zurück. Kyla versucht, normal zu sein und herauszufinden wem sie vertrauen kann und beginnt mit dem Biologielehrer, der ist nicht nur ein Biologielehrer sondern jemand aus ihrer Vergangenheit, Nico. Mit Nicos Hilfe fügt sich langsam die Vergangenheit wieder zusammen und nichts ist so wie sie dachte.
Zersplittert ist eine spannende Geschichte in der wir diesmal eine Menge darüber erfahren warum Kyla sich erinnern kann.

Ich kann jedem dieses Buch nur empfehlen und nicht nur Fantasy oder Dystopie-Fans werden ihre Freude daran haben und voller Spannung auf den 3ten Teil warten.
Für mich bekommt der 2te Teil der Gelöscht-Trilogie "Zersplittert" für das gesamt Paket volle Punktzahl




(Quelle: Coppenrath Verlag)