17 Februar 2015

☆Empfehlung, Spezial☆ Das Steinerne Tor | Pia Gutterson

Das Steinerne Tor- Die Rückkehr
Autor: Pia Guttenson
Illustration: Basil Wolfrhine, by Cori Arts + more
Erscheinungsdatum: 11. September 2014
Genre: Fantasy,
Seitenzahl: 522 Seiten
Verleger: CreateSpace Independent Publishing Platform, NOEL-Verlag
ISBN: 9783942802253
ASIN: B00P9UQ0D2

eBook: 2,99€
Buch: 14,90€


Inhalt:

Schottland in heutiger Zeit.
Am Strand der Insel Skye wartet seit Jahren ein Steinernes Tor auf diese beiden Menschen: Isandora und Ian.
Das Schicksal hat sie dazu bestimmt, die Welt Fenmar jenseits des Tores zu retten.
Doch Isandora weiß nicht, dass sie aus Fenmar stammt – bis sie in ihre einstige Heimat zurückkehrt. Der Schotte Ian MacLeod folgt ihr heimlich, nichts ahnend, dass er in eine Welt gelangt, die der seinen ähnelt und doch nicht gegensätzlicher sein könnte. Wesen wie Elfen, Elben, Zwerge und Einhörner bevölkern Fenmar, und befinden sich im Krieg gegen das albtraumhafte Volk der Moorguhls.
Was tust du, wenn die Welt, wie du sie kennst, aus den Fugen gerät?
Was ist, wenn du nicht die bist, für die du dich gehalten hast?
Wie weit gehst du für das Leben deines Kindes und die Liebe deines Lebens?
Trittst du durch das Steinerne Tor?"


Dieses eBook ist erhältlich bei:
Amazon
iTunes
Thalia


und in vielen anderen eBook-Shops


Über die Autorin


Biografie
Pia Guttenson wurde 1974 in Backnang im Rems-Murr-Kreis geboren und wuchs in den Dörfern Hohnweiler und Unterweissach auf. In ihrer Schule, dem Bildungszentrum Weissach im Tal, sah man Pia Guttenson in jeder freien Minute in der Bibliothek.

Bücher und Schreiben war ihre große Leidenschaft. Daher ist es eigentlich seltsam, dass Pia Guttenson eine Lehre zur Friseurin machte, gefolgt von einer Ausbildung im Einzelhandel. Jedoch hörte sie nie auf zu schreiben und bis heute liest sie noch immer pro Woche zwei Bücher.

Die Romanschriftstellerin bekommt Anregungen für ihre Werke aus ihrem Umfeld.
So engagiert sie sich bei einem Anthologie-Projekt für die Japankatastrophe, das von ihrer Freundin Mitzi Mog auf der Bücher- und Autorenplattform " BookRix" initiiert wurde.

Pia Guttenson ist darüber hinaus Aktives Mitglied der gemeinnützigen Autorengruppe " Die Gemeinschaftswerk'ler".
Inspiration erfährt die Autorin aber auch beim Nordic-Walking in den idyllischen Weinbergen der Umgebung, beim Tanzen oder beim Bogenschiessen.
Pia Guttenson liebt die keltische Kultur und hat auf Reisen ihr Herz in Schottland verloren.
So wird es den Leser nicht überraschen, dass ihr erster Roman " Das Steinerne Tor" viel mit Schottland und der schottischen Kultur zu tun hat.

Mehr zu Pia Guttenson unter : http://piaguttenson.de.to
(Quelle Amazon)


Und natürlich auch als Gewinn bei der Facebook Aktion von Christin Ahrens

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen