06 November 2015

*Empfehlung* Rebellion der Syntheten- VEGA * von Lisa Häßy

Rebellion der Syntheten- VEGA 


Autor: Lisa Häßy
Erscheinungsdatum: 01. Oktober 2015
Genre: Dystopie 
Seitenzahl: 300 Seiten 
Verleger: Eisermann- Verlag 
ISBN: 978-3-946172-06-2


eBook: 4,99€
Buch: 12,90€ (Softcover)



Inhalt

Kurzbeschreibung 
Seit der Mensch die künstliche Intelligenz erforscht, besteht die Sorge, dass die Maschinen eines Tages rebellieren und sich über ihre Erbauer erheben könnten. Was nach düsterer Zukunftsmusik klingt, wird für Eden Starks zur bitteren Realität, als die Syntheten aufbegehren und sich mit einem genmanipuliertem Virus die Freiheit erzwingen. Innerhalb kürzester Zeit werden große Teile der Bevölkerung infiziert. In Begleitung ihres unfreiwilligen Weggefährten Cassius setzt Eden alles daran, ihre Familie wiederzufinden - denn von der war sie zum Zeitpunkt der Katastrophe getrennt…
(Quelle Bild+Text:Eisermann- Verlag)


Leseprobe, Buch und eBook erhältlich bei: 



Über Autorin Lisa Häßy 


Mein Name ist Lisa Häßy, ich bin derzeit 18 Jahre alt und – na ja, zu sagen, dass ich schreibe, seit ich denken kann, wäre falsch, genauer gesagt schreibe ich erst seit der Grundschule und nachdem ich eben Schreiben und Lesen gelernt hatte. Aber Geschichten habe ich mir schon immer gerne ausgedacht und mir vorher anders beholfen, um sie zu erzählen. Sei es durch selbstgestaltete, ausschließliche Bilderbücher oder durch gezeichnete Geschichten, die ich mir von Erwachsenen buchstäblich untertiteln ließ.
Und als ich das dann selbst konnte, war die Liebe zum geschriebenen Wort vorprogrammiert. Als sich die Hausaufgaben in der Grundschule noch darauf beschränkten, Geschichten zu verfassen, um das Schreiben zu üben, war ich immer mit Feuer und Flamme dabei und immer unter den Freiwilligen zum Vorlesen – zum Leidwesen meiner Mitschüler, denn die Texte wurden immer länger und länger.
Und irgendwann wurden aus den Kurzgeschichten dann erste „Bücher“. Das war ungefähr zu der Zeit, in der ich aufs Gymnasium gekommen bin, denn dadurch, dass aus meiner vorherigen Klasse nur wenige in meiner 5. waren, habe ich mit einem Schlag so viele neue Leute kennengelernt, die mir nochmal ein ganz anderes Feedback gegeben haben. Und ich bin auch immer noch der festen Überzeugung, dass diese Zeit für mich der Umschlagpunkt war, in dem sich der Wunsch, mal als Schriftstellerin tätig zu sein, gefestigt hat.
Und diesem Traum konnte ich durch erste Erfahrungen im Selbstverlag schon um Einiges näher kommen. Seit 2015 bin ich beim Eisermann-Verlag unter Vertrag.
Grundsätzlich schreibe ich im Bereich Fantasy, aber da will ich mich nicht festlegen. Science Fiction, Psychothriller, vielleicht irgendwann sogar mal ein Krimi – alles möglich. Alles zu seiner Zeit und je nach Ideen. Mal schauen, wo mich die literarische Reise hinführt! :)
Meinen Fortschritt können alle Interessierten, die mich auf meinem weiteren Weg begleiten wollen, auf meiner Facebook-Seite verfolgen, wo ich regelmäßige Updates poste. Ansonsten finden sich auf meiner Homepage noch weitere Informationen zu mir und meinem Schreiben.
Ich freue mich über jeden, der mal vorbeischaut!


Bücher der Autorin



(Quelle Cover/Text:Eisermann- Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen