05 Juli 2016

*Blogtour* 05.07.-12.07.: Tag 2 / Sherman’s End von C. R. Schmidt


Hallo ihr lieben Leser,

ich freue mich sehr euch auch bei der Blogtour von "Sherman's End" von Autor C. R. Schmidt begrüßen zu dürfen.

Heute ist der zweite Tag der Tour und ich darf euch etwas über "Sherman's End" erzählen. Klar, viele denken da wird es bestimmt an eine Art Vorstellung geben, doch ich kann euch sagen, weit gefehlt, dies wird es ganz und gar nicht.

Morgen geht es dann auch direkt weiter mit dem nächsten spannenden Thema bei "Die fantastische-Buecherwelt" und dem Thema "Weltenkonzept". Dann wünsche ich euch gleich viel Spaß beim Lesen und hoffe ihr könnt mir die Verspätung des Beitrags verzeihen, aber ich springe heute kurzfristig für eine Bloggerin ein. Ihr seid natürlich ebenso ♡lich an jedem anderen Tag der Tour eingeladen, nicht nur bei mir sondern bei jeder der Blogtourstationen und werdet bestimmt viel Spaß bei jedem einzelnen von uns haben.

Na dann leg ich doch mal los mit dem heutigen Thema:

Shermans' End (die Stadt)



In den gleichnamigen Buch von Autor C. R. Schmidt ist "Shermans' End" der Ort an den vier verschiedene Personen aufbrechen, von denen letzten Endes nur drei in Sherman's Ende ankommen.

Aber kommen wir doch direkt zum Ort selbst oder besser gesagt der Stadt. Sie ist nicht wie fast alles auf der Welt von der Atombombe zerstört worden und es soll sogar noch einen Schatz dort geben. Doch kann dies überhaupt möglich sein, in einer völlig zerstörten Welt? In der es nur noch um das blanke Überleben geht?

Nach einigen Strapazen und einen mehr als abenteuerlichen und sehr gefährlichen Weg können sie es kaum glauben, sie haben den Ort gefunden. Doch wie sieht es in Sherman's Ende denn überhaupt aus? Damit ihr ein wenig ein Bild von dem Ort bekommt, möchte ich euch diesen gerne etwas beschreiben.

Stellt euch das so vor oder versucht es euch bildlich vorzustellen.
Inmitten von einem Nirgendwo nach einem Tannenwald seht ihr ein von Hand geschriebes Holzschild aauf dem steht:

WELCHE TO 
SHERMAN'S ENDE

BEI HAPPY AND SMILE - YOU'RE IN PARADISE :-)

Das Gelände wirkt wie eine großflächige Lichtung, die so groß ist wie eine Stadt und stellenweise umzäunt ist.
Ein weiteres Schild hängt über einem Kasten mit der Aufschrift:

BITTE KLINGELN
WIR ÖFFNEN EUCH

FALLS IHR EIN AUTO HABT, FÄHRT ES HINEIN

ES IST GENUG PLATZ :-)

Mit einem Auto in einem Fahrstuhl, was für ein Gedanke, aber genau das müsst ihr euch nun vorstellen. Mit dem Aufzug geht es nur eine kurze Fahrt nach unten und während dessen im Aufzug ein grelles ist. Unten angekommen geht es von einem kleinen Vorraum und von dort öffnen sich zwei große Tore. Eine gigantische und Strukturierte unterirdische Stadt, sauber und hell. Es schwirren viele Menschen umher und es gibt immer ein Lächeln im Gesicht. Die Stadt selbst war wie ein runder Kreis und Stufenweise von oben nach unten aufgebaut in deren Mitte ein großes Loch war, wie bei einem Donut. Es gibt Geschäfte aller Art und alles ist beschriftet und - es gibt Licht und Elektrizität. Häuser und Gebäude die über 6 Stockwerke hoch sind und riesige Schilder überall, auf denen immer ein Wort zu lesen ist, Viotrux. In regelmäßigen Abständen stehen alle paar Meter Sitzbänke oder Stühle mit Tischen, wobei sich nicht einer der Bewohner hinsetzte. Jeder Einwohner von Sherman's Ende hat seine Aufgabe.


Nun aber gut und ich hoffe ihr habt ein klein wenig euch das geheimnisvolle Sherman's Ende etwas vorstellen können. Vielleicht hat euch ja mein Last Minute- Beitrag sogar etwas gefallen.
Vergesst nicht die weiteren Beiträge der Blogtour, bei der ihr dieses tolle Buch gewinnen könnt und das auch noch signiert. Schaut doch einfach mal bei in den Blogtour- Fahrplan, wir freuen uns auf euren Besuch.


Nochmals vielen Dank für die Zeit, die ihr euch für's lesen genommen habt.
Dann bleibt mir nur noch zu sagen:



Gewinnspiel


Löse unser Rätel:


Plastik, Holz, auch oftmals Stahl,
Fügt man hierfür zusammen.
Es fehlt auf keinem Karneval,
Ist in jeder Schiri-Hand,
Für manche braucht man Flammen,
Ein mancher wurd‘ schon so genannt.


*Die Lösung bitte bis zum 14.07.2016 um 23:59 Uhr an info@buchreisender.de Betreff: „Sherman’s End“*


und gewinne

1 Print „Sherman’s End“ von C.R. Schmidt 



Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele:

  • *Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich. Andernfalls ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • *Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
  • *Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • *Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • *Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • *Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf.
  • *Der Gewinner ist damit einverstanden öffentlich genannt zu werden.
  • *Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • *Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • *Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
  • *Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • *Das Gewinnspiel endet am 14.07.2016 um 23:59 Uhr.
  • *Der Gewinner wird per Mail kontaktiert!
  • *Der Beitrag der Gewinnernennung wird jeweils in der ersten Woche des Folgemonats veröffentlicht


Blogtourfahrplan Sherman's End:



Tag 1: 04.07 Vorstellung Sherman's End 

ALLE BLOGS

Tag 2: 05.07 Shermans End 

Beschreibung des sagenumwobene Shermans end/ KEINE Buchvorstellung)


Tag 3: 06.07 Das Weltenkonzept 


Tag 4: 07.07 Sprachliche Besonderheiten 


Tag 5: 08.07 Leseerwartung 


Tag 6: 09.07 Hud und Archie 


Tag 7: 10.07 Die Apokalyptischen Reiter 


Tag 8: 11.07 Mensch gegen Kriegsmaschinen 


Tag 9: 12.07 C. R. Schmidt 

ALLE BLOGS


und weiterhin viel Spaß.


Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • eBook: ca. 368 Seiten (vom Reader abhängig)
  • Hörbuch: 640 Min (voraussichtlich ab 15. Juli 2016)

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    danke für diese Einblicke. Das hört sich interessant an mit dieser Stadt. Bin schon gespannt auf den Rest der Blogtour.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen