26 Oktober 2014

☆Rezension☆ Spiegelwelten- Das Hexenschloss

3. Teil der Spiegelwelten Reihe

Autor: Rolf Glöckner
Erscheinungsdatum: 17. September 2014
Genre: Jugendroman, Fantasy, Science-Fiction
Seitenzahl: 214 Seiten
Verleger: Salonlöwe Verlag
ISBN: 9783944571324


Buch: 12,95€
eBook: 7,99€



Inhalt:

Carolyn, Tom und ihr Onkel Hans mit seinen Trollen, ihre Eltern und viele seltsame Wesen geraten unvermittelt in eine Auseinandersetzung zwischen schwarzen und weißen Magiern.
Die Hexenkönigin will Rache nehmen an denen, die sie einst von der Erde verbannten. So richtete sie ihren Feldzug gegen die Bewohner des kleinen Kontinents Mu, den sie vor Zeiten im Meer versinken ließ.

Die Freunde nehmen den Kampf auf und auch dieses Mal steht ihnen die Wissenschaft zur Seite.

Ein spannendes Abenteuer nimmt seinen Lauf...


Meine Meinung/ Fazit:


Carolyn, ein junges Mädchen das eine weiße Hexe ist und die Fähigkeit hat mit Hilfe von Spiegel zwischen den Welten zu reisen wird für ihre Ausbildung in eine Hexenschule geschickt damit sie gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Freunden den Kampf gegen das Böse, die schwarze Hexenkönigin aufnehmen und gegen sie kämpfen kann.

Obwohl ich den ersten und den zweiten Teil von Spiegelwelten nicht gelesen hatte, hab ich Dank des kurzen Rückblick zu Beginn und mit kurzen Erklärungen schnell in die Geschichte gefunden.

Der Autor Rolf Glöckner nimmt uns in seinem Buch " Spiegelwelten- Das Hexenschloss" mit auf eine Reise in eine Welt voller Fantasie, Abenteuer und Magie, mit Trollen, Schwammer, Hexen und vielen anderem Mysterium. Er integriert andere Welten und die unendliche Weiten im All mit seinem leichten und flüssigen Schreibstil und bringt diese gekonnt zu Papier.

Die Handlung über den Kampf zwischen dem Guten und Bösen bringt der Autor mit seinem flüssigen Schreibstil mit einer Leichtigkeit zu Papier. Durch diese Art des Schreibens ist die Geschichte ist für groß und klein gleichermaßen geeignet. Und auch das Cover ist passend zur Geschichte gestaltet und spiegelt das Themas gut wieder. Die vielen verschiedenen Fabel- und Magiewesen, wie beispielsweise die Trolle, die Wasserweltler, Drachen und viele weitere sind so faszinierend und nehmen uns mit auf eine wundervolle Reise voller Abenteuer.
Wer wissen möchte wie die Geschichte ausgeht, ob Carolyn und ihre Freunde es schaffen werden den Rachefeldzug der schwarzen Hexenkönigin zu verhindern, der sollte sich auf jeden Fall das Buch kaufen.

Zusammengefasst also ein ganz klares Daumen hoch und daher gibt es auch von mir eine Kaufempfehlung. Spiegelwelten- Das Hexenschloss ist ein toller 3. Teil. Ich hoffe und wünsche mir mehr solcher Geschichten des Autors, da diese auch für unsere Kinder geeignet sind und sicherlich ihre Freude am lesen entdecken.

Das mir das Buch wirklich gut gefallen hat bekommt es von mir 4,5 von 5 möglichen Bücher.



Mehr von dem Autor findet ihr hier:
Spiegelwelten
Go West
Rolfs Gedichte
Rolfs kleine Geschichten


Alle Rechte der Bücher sind Eigentum von Rolf Glöckner

(Quelle: Rolf Glöckner)