14 März 2016

*Rezension* Dark Hope (02) - Verbindung des Schicksals von Vanessa Sangue

Autor: Vanessa Sangue
Erscheinungsdatum: 03.12.2016
Genre: Fantasy, Romance
Seitenzahl: 350 Seiten
Verleger: Egmont- LYX
ISBN: 978-3-7363-0120-7

eBook: 6,99€




Inhalt 

Kurzbeschreibung
Spannende Romantic Fantasy!

Als die Erd-Elementa Selene in ihrem New Yorker Blumenladen von ihrem Exfreund bedrängt wird, kommt ihr der Leoparden-Gestaltwandler Lucano zur Hilfe. Vom ersten Moment an spürt Selene eine ganz besondere Verbindung zwischen ihnen, dabei ist sie sich sicher, dem geheimnisvollen Gestaltwandler noch nie begegnet zu sein. Lucano hingegen weiß genau, dass Selene seine Gefährtin ist, die das Rudel jedoch als Kind nach einem traumatischen Angriff verlassen musste. Luc hofft darauf, dass seine zweite Chance mit Selene endlich gekommen ist, doch als die Leoparden plötzlich von einem anderen Rudel angegriffen werden, wird ihm bewusst, dass er Selene niemals die Sicherheit bieten kann, die sie so dringend braucht. Ist ihre Liebe für immer verloren oder wird das Schicksal sie doch noch zusammenführen? (ca. 350 Seiten)
(Quelle Cover + Inhalt: Egmont- LYX)


Meine Meinung/Fazit


Dark Hope 2- Verbindung des Schicksals von Autorin Vanessa Sangue ist ein Fantasy- Roman mit erotischen Szenen dem Hause Egmont-LYX digital und seit dem 03. Dezember 2015 erhältlich.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verlag für das Leseexemplar.

Inzwischen sind 10 Jahre seit dem Umbruch vergangenen bei dem die Menschen von der Existenz magischer Wesen erfahren haben.
Inhalt und Hauptprotagonisten von "Dark Hope- Verbindung des Schicksals", aus der Feder von Autorin Vanessa Sangue ist zum einen die junge Blumenverkäuferin und Erd- Elementa Selene und Lucano, ein Leopardenwandler und der Sohn des Rudel- Alphas bzw des Rudelführers.

Lucano kann sich in einen schwarzen Panther verwandeln, während Selene eine Erd- Elementa ist. Sie ist mit Mutter Erde verbunden und kann durch magische Fähigkeiten zum Beispiel Pflanzen wachsen lassen wo keine sind. Die beiden kennen sich schon aus frühester Kindheit, doch nur Lucano kann sich daran erinnern.
In ihrer Kindheit hat Selene mit ihren Eltern im Gebiet und Territorium der Panther gelebt, bis eines Tages ihre Mutter bei einem Angriff ums Leben gekommen ist. Da Selene immer so traurig war wollte ihr Vater helfen Selene den Schmerz und Verlust der Mutter zu vergessen. Er entschied sich dazu mit Selene aus dem Territorium der Panther wegzuziehen. Da es trotzdem nicht besser wurdetraf er eine Entscheidung und ging mit ihr zu einem Telepath damit dieser ihr die Erinnerungen und alles was Selene an diese Zeit erinnern könnte nimmt.
Obwohl Selenes Erinnerungen verändert wurden spürt sie eine ganz besondere Verbindung zu diesem jungen und attraktiven Mann.
Lucano weiß das Selene seine Gefährtin ist und obwohl sie sich nicht an die Zeit in ihrer Kindheit erinnert, auch Selene spürt das da viel mehr ist und fühlt sich ihm verbunden.
Doch werden die beiden zusammen finden oder werden die Intrigen einer Person es verhindern? Und dann ist da ja noch die Gefahr dem Ruder gegenüber.

"Dark Hope - Verbindung des Schicksals" ist der 2. Teil der Dark Hope- Reihe von Autorin Vanessa Sangue.
Vanessa hat einen fließenden Schreibstil der sich auch sehr leicht lesen lesen läßt.
Man findet sofort gut in die Geschichte und Autorin Vanessa Sangue lässt einen in eine Welt mit Leopardenwandler und anderen Wesen eintauchen. Der Aufbau der Fantasy- Romance mit einem guten Schuss Erotik ist passend zu den Figuren wohl überlegt und ihren Begabungen angepasst.
Die Charakterzeichnung der beiden Haputprotagonisten wirken sehr realistisch auf dem Papier (eBook) und es ist eine Wohltat zu lesen. Auch wenn mir die Charakterzüge von Lucano, der sehr machohaft und zum Teil etwas übertrieben reagiert nicht ganz so gefallen, so passen sie doch perfekt zu ihm als Panther. Die Nebenfiguren sind mit genauso viel Liebe und Hingabe in Buchstaben gefasst worden, wie die Geschichte selbst.
Mir hat es wirklich viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen. Dennoch hätte ich mir gewünscht von oder über dem Revierkampf noch etwas mehr zu lesen. Auch was die "Fremden Wandler" betrifft hätte ich sehr gerne mehr über diese erfahren.
Ich finde dass der 2. Teil der Reihe "Dark Hope"- Verbindung des Schicksals von Autorin Vanessa Sangue ein paar schöne Lesestunden beschert.

Das Cover (eBook) ist gut durchdacht und worden und spiegelt sehr gut den Inhalt der Geschichte wieder. Es könnte das Territorium der Leopardenwandler sein, bei genauerem Hinsehen kann man auch einen Leoparden auf dem Cover entdecken.
Auch der Schriftzug passt perfekt zu der Story mit dem leicht verspielten, die wie eine Blume rechts und links wirkt. Vom Gesamtbild passt das Cover zusammen mit dem ersten Teil der Reihe.

Von mir gibt es für viel prickeln, Spannung und Lesefreude bei "Dark Hope- Verbindung des Schicksals" 4,5 von 5 Bücher.


Fazit:
Eine schöne Geschichte voller Spannung, ein Hauch Erotik und ein Ende mit .....Das solltet ihr selbst lesen und genießen ;) 


Erhältlich als eBook zum Beispiel bei Egmont-LYX


Dark Hope- Reihe 


Über Autorin Vanessa Sangue


Vanessa Sangue lebt in Duisburg und hat dort 2013 ihr Abitur gemacht. Bücher sind ihre große Leidenschaft, und es war nur eine Frage der Zeit bis sich ihre Passion auch auf das Schreiben ausweitete. Ihre Begeisterung für das Übernatürliche zeigt sich in ihren Romantic-Fantasy-Romanen.
(Quelle Cover + Inhalt: Egmont- LYX)


Wenn ihr noch mehr über die Autorin Vanessa Sangue erfahren wollt, dann schaut doch mal auf meinem Blog, einfach anklicken und das ganze Interview mit Vanessa Sangue lesen ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen