21.07.2016

*Rezension* Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung von J.R. Ward

Originaltitel: Blood Kiss - Black Dagger Legacy
Autor: J.R. Ward
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Seitenzahl: 512 Seiten
Genre: Fantasy, Romantasy,
Verleger: Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-31777-2


Buch: 9,99€
Weitere Ausgaben: eBook (epub)



Inhalt:

Kurzbeschreibung
Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis ..
(Quelle Cover,Inhalt: Heyne Verlag)


Meine Meinung/Fazit:


Darum geht es in "Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung" von Erfolgs- und Bestsellerautorin J.R. Ward, welches wie auch schon die anderen Bücher der Black Dagger- Serie bei Heine Verlag / Randomhouse erschienen ist.

Black Dagger Legacy ist eine Serie für sich und trotzdem durch einzelne Protagonisten wie zum Beispiel V, Lassiter oder Marissa mit der eigentlichen Serie der Bruderschaft verbunden. Wie in BD 26- Entfesseltes Herz schon zu lesen war hat Paradise, Tochter des ersten Ratgebers von Vampirkönig Wrath nur einen Wunsch. Paradise möchte selbst unbedingt der Bruderschaft der Black Dagger beitreten und sich zur Kämpferin ausbilden lassen. Dabei wird gerade von ihr, als Aristokratentochter eigentlich etwas anderes erwartet. Schließlich willigt ihr Vater ein und Paradise darf an der Aufnahmeprüfung teilnehmen. Zusammen mit 5 weiteren schafft sie die Aufnahme Prüfung, die sie dann sogar schließlich als Primus und Beste abschließt.
Auch Creag ist einer derjenigen, der die Aufnahmeprüfung bestanden hat. Und man merkt auch direkt das etwas wie unsichtbares Band oder etwas die beiden .... oh nein, es wird jetzt nicht gespoilert!
Auch ein grausamer und brutaler Mörder ist anscheinend in der Gegend und treibt sein Unwesen. Paradise kommt ihm bedrohlich nahe und....

Wird sie es schaffen ihm zu entkommen oder wird in letzter Sekunde doch eine andere Entscheidung noch schlimmeres verhindern? Was ist mit der besonderen Beziehung zwischen Creag und Paradise, haben die beiden überhaupt eine Chance? Diese ganzen Fragen bekommt ihr beantwortet, wenn ihr das Buch "Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung" selber lest, es lohnt sich auf jeden Fall.

Auch bei diesem Werk zeigt sich der typische Schreibstil von Autorin J. R. Ward. Mit einer Leichtigkeit lässt sich Black Dagger Legacy- Kuss der Dämmerung lesen. Das Buch ist vollgepackt mit Spannung, Action, heißen Szenen und vieles mehr. Das ganze wird gleichmäßig auf 512 Seiten verteilt von denen jede einzelne fesselt.
Egal ob es zum Beispiel die Situation wie die Aufnahmeprüfung ist oder als Paradise mit Creag telefoniert, die Autorin schreibt und beschreibt  mit solch ausdrucksstarken Worten. Ich habe auf jeden Fall mit der Hauptprotagonistin Paradise zusammen gekämpft, mitgefiebert, gelitten und ....? Na was denn noch? Nein, ich sagte ja es schon, es wird nicht gespoilert denn dafür ist das Buch zu gut um nicht selbst zu lesen. Was bisher vielleicht für jeden Black Dagger- Fan ein Muss war, wird mit diesem Buch sicherlich noch viele neue Fans dazugewinnen. Man benötigt, um das Buch in vollen Zügen genießen zu können keine Vorkenntnisse da es immer wieder kleine, gut beschriebene Rückblicke gibt die die Black Dagger gut Erklären.

Das Cover ist in einem Weißton und zeigt das Gesicht der Hauptperson in diesem Buch - Paradise. Der Schriftzug ist wie bei den anderen Büchern der Hauptserie "Black Dagger" in einem 3D Druck.

Fazit: 
Der Auftakt der neuen Serie "Black Dagger Legacy" ist ein durchaus gelungener Einstieg und kann auch ohne Vorkenntnisse der eigentlichen Black Dagger- Serie gelesen werden. J.R. Ward hat hiermit wieder einmal den ersten Stein für eine süchtig machende Serie und schreibt wieder in gewohnter Bestform á la "must have" und Bestseller".
Spannung, Action, ein extra Mörder und eine Paradise die trotz ihrer Herkunft neue Wege probiert.
Von mir bekommt dieser wirklich gut gelungener Auftakt der neuen Black Dagger Legacy- Serie ganze 4,5 von 5 möglichen Bücher.

4,5 von 5

Kauf- und Leseempfehlung: 

Das Bücherregal wartet - Daumen hoch


An dieser Stelle noch ein ganz besonderen Dank an Bloggerportal, Heyne Verlag und Ransomhouse für das Rezensionsexemplar.


Black Dagger- Reihe 


BLACK DAGGER LEGACYJ.R. Wards große neue Serie aus der Welt von BLACK DAGGER


FALLEN ANGELS

  1. Die Ankunft (Covet)
  2. Der Dämon (Crave)
  3. Der Rebell (Envy)
  4. Die Begierde (Rapture)
  5. Die Versuchung (Possession)
  6. Die letzte Schlacht (Immortal)

(Quelle Cover+Inhalt: Heyne Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen